Aktuelles

Erstmals: Künstlerischer Frühschoppen zum "Weiberstreik“


Am Sonntag, den 18. Juni 2017, laden die Burghofspieler "gleich nach der Kirche" ab ca. 11 Uhr zu einer Matinee im Schröttinger Bräu.

Bei Kaffee und Kuchen gewähren die Burghofspieler und das Regie-Team den Gäste einen ersten Einblick in das diesjährige Stück:

Wieso streiken die Weiber eigentlich? Wie spricht man diese altgriechischen Namen aus? Und wie anzüglich wird die Inszenierung?

Diese und weitere Fragen beantworten Regie-Team und Spieler, präsentieren einige Szenen und erzählen Interessantes und Hintergründiges zur Inszenierung.

Durch das ca. 1stündige Programm führen die beiden Regisseurinnen Bettina Schönenberg und Anika Pinter.

Der Eintritt ist frei, Spenden für Getränke und Kuchen gehen direkt an die Burghofspieler.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!